Wohnen
Die Stadt Salzgitter hat aufgrund des hohen Einpendlerüberschusses am Salzgitteraner Arbeitsmarkt ein existenzielles Interesse an der Schaffung neuen attraktiven Wohnraumes. Mit dieser bedeutenden Aufgabe ist der städtische Eigenbetrieb Grundstücksentwicklung und die städtische Wohnungsbaugesellschaft mbH Salzgitter betraut.


Städtischer Eigenbetrieb Grundstücksentwicklung

Der Eigenbetrieb ist für die Ausweisung, Entwicklung und Vermarktung von städtischen Grundstücken zu Einfamilienhaussiedlungen zuständig. Dem Eigenbetrieb liegen aktuell 4.220 Bauplatzbewerbungen vor.

Vor dem Hintergund der großen Nachfrage nach Buaplätzen für Einfamilienhäuser haben Oberbürgermeister und Rat den Eigenbetrieb beauftragt, weitere Baugebiete für Einfamilienhäuser zu entwicklen und zu vermarkten. Aus meiner Sicht ist die Gewinnung und Bindung von Neubürgerinnen und Neubürgern über die Ausweisung neuer Baugebiete überlebenswichtig für Salzgitter. 

Darüber hinaus entwickelt die Stadtverwaltung mit externen Projektpartnern Neubaugebiete wie z.B. "Wohnen am Berg in Salzgitter-Bad".


Städtische Wohnungsbaugesellschaft mbH Salzgitter (Wohnbau)

Die "Wohnbau" ist Eigentümerin von 4.971 Mietwohnungen in Salzgitter, die durch unsere aktive Instandhaltungs- und Erneuerungspolitik in sehr gutem Zustand sind und sich einer hohen Nachfrage erfreuen. Die Leerstandsquote beläuft sich am 31.12.2020 lediglich auf 1,88% und liegt um 1,42% unter dem Landesdurchschnitt Niedersachsen von 3,3%. Wir sind ein verlässlicher und guter Partner am Wohnungsmarkt. 

Seit mehreren Jahren schafft die Wohnbau auf meine Initiative hin durch Neubaumaßnahmen wie z.B. 6 Komfort-Wohnungen im Elisabeth-Selbert-Ring, Salzgitter-Fredenberg (2020), 18 Seniorenwohnungen in der Hedwigstraße, Salzgitter-Bad (2021), 13 barrierefreie Wohnungen und 12 Baugrundstücke für Einfamilienhäuser und Doppelhaushälften im Finkenweg, Salzgitter-Bad (2022), 26 barrierefreie Wohnungen und 2 Gewerbeeinheiten in der Thiestraße, Salzgitter-Lebenstedt (2022) sowie 10 barrierefreie Wohnungen und 1 Gewerbeeinheit in der Marktstraße, Salzgitter-Bad (2023) auch wieder aktiv neuen, attraktiven und auch seniorengerechten/behindertengerechten Mietwohnraum. In den Jahren 2020 bis 2023 entstehen so 85 neue Mietwohnungen, 3 neue Gewerbeeinheiten und 12 Einfamilienhäuser/Doppelhaushälften. Das Bauvolumen beläuft sich auf rd. 30 Millionen Euro. 

In einem weiteren 5 Jahreszeitplan haben wir im Aufsichtsrat der Wohnbau meiner kommunalpolitischen Zielsetzung entsprechend die Konkretisierung neuer Projekte zur Schaffung von ca. 100 weiteren Neubauwohnungen durch die Geschäftsführung der Wohnbau beauftragt. 

Des weiteren wird die Stadt Salzgitter im September 2021 aus der von mir eingeworbenen 50 Millionen Euro Salzgitterhilfe des Landes Niedersachsen 156 Wohnungen in 39 Gebäuden in der Ostsiedlung von Salzgitter-Bad von einem privaten Hedgefonds erwerben und ab 01.01.2022 in die Wohnungsverwaltung der Wohnbau überführen.



Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon
© Salzgitter  | Startseite | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.05 sec.