Aktivitäten
19.07.2021, 11:30 Uhr
Oberbürgermeister Frank Klingebiel besucht Regionales Beratungs- und Unterstützungszentrum Inklusive Schule
 
Das Land Niedersachsen baut seit 2017 zur Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention im schulischen Bereich Regionale Berations- und Unterstützungszentren Inklusive Schule (RZI) flächendeckend auf. In Salzgitter hat das RZI im letzten Jahr in den Räumen des Katasteramtes unter Leitung von Frau Stenger-Schirofski und Mitarbeit von Frau Heike Fricke seine Arbeit aufgenommen. Das RZI Salzgitter steht den Lehrkräften unserer Schulen, Schülerinnen und Schülern, Eltern, Studienseminaren und der Stadt Salzgitter als Schulträger mit kompetentem Rat und Tat zur Seite, um die besondere und nachhaltige gesellschaftliche Aufgabe der Inklusiven Bildung in allen Schulen Salzgitters gemeinschaftlich gut umzusetzen. Oberbürgermeister Frank Klingebiel und Schuldezernent Dr. Dirk Härdrich haben sich heute zu einem Austausch mit den Mitarbeiterinnen RZI Salzgitter, dem Behördenleiter des Regionalen Landesamtes für Schule und Bildung Torsten Glaser und seiner Fachbereichsleiterin Frau Heidrun Lepke-Klaus getroffen. 

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon
© Salzgitter  | Startseite | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.05 sec.